Vision Therapie

Kinder

Das koordinierte Sehen der Augen und die optimale visuelle Wahrnehmung ist nicht angeboren. Sie wird in der Kindheit von jedem Menschen selbst erlernt.
Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass bei manchen Menschen nicht jede Stufe dieses Lernprozesses optimal verläuft.

Visuelle Effizienz- und Wahrnehmungsstörungen

Nicht alle visuellen Probleme lassen sich direkt vor dem Auge lösen, z.B. durch eine Brille oder Kontaktlinse. Die Sehleistung und das Sehverhalten muss als Ganzes betrachtet werden. Das Auge selbst ist nicht immer die Ursache des Problems. Auch auf dem Weg vom Sehnerv zum Gehirn, bei der Weiterverarbeitung der Sehimpulse, die aus den Augen an das Gehirn geleitet werden, können mögliche Ursachen liegen.

Leistung verbessern

Aufgabe der Vision Therapie ist es, spezielle Defizite zu tranieren. Das beidäugige Sehen muss gezielt über einen Zeitraum von mehreren Monaten trainiert und bestmöglich aufeinander abgestimmt werden. 

Es erfordert die besondere Aufmerksamkeit der Eltern, solche Wahrnehmungsdefizite der Kinder zu erkennen. 

Online-Fragebogen

Wenn Sie noch unsicher sind, ob für Ihr Kind eine Vision Therapie z. B. eine Verbesserung in Konzentration, Aufmerksamkeit und Leselust bringen kann, füllen Sie einfach den Online-Fragebogen aus und senden ihn per E-Mail an uns. Wir werten den Fragebogen aus und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.

Gerne können Sie sich auch vorab telefonisch bei uns erkundigen. Sie erreichen uns wochentags über unsere Service-Rufnummer 06056 1313

zum Online-Fragebogen

  • Kinder jeden Alters
  • Kinder, die Probleme mit Lesen und Lernen haben
  • Kinder, die nicht gerne lesen (Leseunlust)
  • Kinder, die häufig Ziffern oder Buchstaben vertauschen
  • Kinder, die ungeschickt im Sport erscheinen
  • Kinder, die Verhaltensprobleme aufweisen
  • Kinder, die unter ihrem Potential lesen
     

Anzeichen für Wahrnehmungsdefizite

  • Buchstaben werden beim Lesen unscharf wahrgenommen
  • Zeilen werden übersprungen oder die gleiche Zeile wiederholt gelesen
  • Buchstaben werden verwechselt, insbesondere b und d oder p und q
  • Buchstaben werden weggelassen oder dazu erfunden
  • Kopf wird beim Lesen und schreiben nahe ans Blatt gebracht
  • schlechte oder fehlende Sinnerkennung beim Lesen
  • kurze Konzentrationsspanne
  • Drang zu intensiver Bewegung 

Ziele der Vision Therapie für Erwachsene

  • Verbesserung/Linderung der Anstrengungsbeschwerden
  • Verbesserung der Sehfunktionen
  • Koordination der Augenmotorik (Scharfeinstellung, beidäugiges Sehen)
  • Verbesserung der Wahrnehmung mit geringstem Energieaufwand

Sportler

Ob ein Sportler gut oder außergewöhnlich ist, entscheidet unter anderem die perfekte Funktion des visuellen Systems. Zusätzlich zum üblichen Trainingsprogramm aus Kraft-, Konditions- und Koordinationstraining sollte auch das Visuelle mittrainiert werden. Viele Athleten und Trainer haben diesen Vorteil bereits erkannt und entsprechend reagiert.

Ist die visuelle Leistungsfähigkeit eines Sportlers nicht optimal trainiert, können langsamere Reaktionszeiten oder schwankende Leistungen die Folge sein.
Trotz hervorragender Sehleistung, ob mit oder ohne Sehhilfe, kann die Wahrnehmung durch die Vision Therapie noch verbessert werden.

Für den Sportler geht es darum, das Gesehene zu verstehen, richtig zu verarbeiten, um u.a. bestmöglich zu antizipieren. Dies ist ein Vorgang, der ein hohes Maß an Verknüpfungen von Hirn, Körper und Augen bedingt. Dies kann jederzeit durch gezieltes Training gefördert und optimiert werden.
 

Leistung stabilisieren und optimieren

Koordination, Konzentration, Balance und Präzision sind Fähigkeiten, die maßgeblich durch das visuelle System beeinflusst sind. Treffsicherheit beim Tennisspiel, Wahrnehmung einer Bodenunebenheit im Skirennen, das Lesen des Greens beim Golfspiel oder das Vorausahnen des Spielverlaufes im Fussball entscheiden oft über Sieg oder Niederlage.

Der ausführliche Test aller Sehfunktionen steht am Anfang der Vision Therapie. Anschließend erfolgt ein individuell abgestimmtes Training unter fachlicher Begleitung, das bedürfnisspezifisch zusammengestellt ist. 

Ziele der Vision Therapie für Sportler

  • verbesserte Reflexe
  • bessere Antizipation
  • erhöhte Wahrnehmungsgeschwindigkeit
  • schnellere visuelle Reaktionszeiten
  • verbesserte Bildübersicht
  • verbesserte Koordination von Auge-Hand-Körper